Sonntag, 28. August 2016

Hitze, Hüte und Boot fahren


Huhu ihr Lieben!
Habt ihr auch so ein heißes, schönes Wochenende gehabt?


Bei uns waren es sage und schreibe 34 Grad im SCHATTEN!
Endlich kam der Spätsommer noch einmal zurück. Die Hitze war ab und an zwar schon ein wenig anstrengend, aber die letzten Wochen haben wir so über das schlechte Wetter gemeckert, dass es schon okay ist auch mal ein wenig Wärme ertragen zu ,,müssen". Lieber so ein warmes Wetter als kaltes und regnerisches Wetter, oder?



Da wir gebürtig aus einer Ecke kommen, wo es viele Talsperren gibt haben wir nicht lange gezögert und haben unsere Badesachen eingepackt und sind an die Biggesee in Olpe gefahren. Hauptziel war, dass wir uns ein Tretboot mieten und über die Bigge schippern, aber leider war es um 17:00h immer noch so voll, dass wir erst einmal am Ufer schwimmen gegangen sind und uns ein wenig verquatscht haben, was nicht schlimm war, denn nach ein paar Stunden hatten wir noch Glück, dass wir uns ein Boot mieten konnten. Für eine Stunde Tretboot fahren haben wir 10€ bezahlt. Da wir drei Personen waren, hat jeder knapp über 3€ bezahlt und darüber kann nicht gemeckert werden. 


Es war so ein schöner Abschluss des Tages. Die Sommersonne ging langsam unter. Die Luft wurde kühler und wir konnten wieder richtig tief durchatmen, ohne dass es erdrückend warm ist. 


Schnappt euch mal eure Freunde und macht auch eine kleine Bootstour! Ich kann es euch nur wärmstens empfehlen!
Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!!!
Vanessa

Sonntag, 21. August 2016

Tattoos auf Zeit - jeder kann eins haben


Na ihr Lieben,
Ich hoffe euch geht es gut und ihr konntet in den letzten Tagen mal wieder die Sonne in vollen Zügen genießen, denn im August glänzt sie auf jeden Fall nicht mit ihrere Anwesenheit. Nun komme ich zum Thema. Ich habe in den letzten paar Wochen auf so vielen Fotos diese schönen goldenen Tattoos gesehen, die oft den Oberarm und die Hand verzieren.Wie durch Zufall haben Jacqueline und ich vor ein paar Tagen jeweils ein Päckchen mit den Tattoos geschenkt bekommen. Die haben wir natürlich sofort ausprobiert und Jacqueline hat sich etwas ganz besonderes ausgedacht.


Vorab kann ich euch sagen, dass es keine permanent Tattoos sind, sondern solche die viele von euch sehr wahrscheinlich von früher kennen, wo zuerst eine Folie abgemacht werden muss und das Wunschtattoo auf die Lieblingsstelle platziert wird und mit Wasser betupft werden sollte, sodass das Tattoo an der Haut haften bleibt.

Jacqueline hat sich für diese Tattoos entschieden, die ihr auf den Bildern erkennen könnt. Die hat sie sich auf die Handoberfläche gemacht, wo sie nach ein paar Tagen wieder automatisch durch das Händewaschen wieder abgehen. Nehmt ihr andere stellen, so bleiben die Tattoos auch länger erhalten.
Die gibt es mittlerweile übrigens fast überall im Einzelhandel.

Ich finde, dass diese Tattoos eine schöne alternative zu den permanent Tattoos sind, oder?
Vanessa

Samstag, 13. August 2016

Die Geschichte zu diesem Regal - Memories


Hallo ihr lieben Pinettes,
Heute möchte ich euch gerne die Geschichte zu diesem Regal erzählen, denn ich habe zu jedem Gegenstand welches auf diesem Regal steht eine Erinnerung. Vielleicht kennt ihr das auch, dass ihr bestimmte Teile die euer Zimmer schmücken mit einer bestimmen Geschichte verbindet. 


Neben dem Regal habe ich ein XXL Bild von Marilyn Monroe. Dieses Bild ist das erste Wandbild, welches ich mir selber zusammengestellt habe, nachdem mein Zimmer von einem hellen Terracotta in Weiß gestrichen wurde. Ich mag es individuell, darum habe ich mir ein Poster gekauft und habe dazu einen passenden schönen Rahmen gekauft. Marilyn Monroe ist für mich einer der größten Stars, die gelebt haben- diese Frau ist sehr inspirierend. Von ihr habe ich sehr viele Bilder in meinem Zimmer. Bei Jacqueline ist es zum Beispiel Audrey Hepburn, wovon sie auch eine Bilder und Postkarten hat.


Auf das Bild bin ich sehr stolz! Mega stolz um genau zu sein, denn das habe ich von Claudia von Ideas and Inspiration , Darauf sind verschiedene Fashionelemente von hochwertigen Modelabels zu sehen. Das besondere daran ist, dass Claudia das Bild natürlich selbst gemalt hat! Ich liebe ihre Bilder. Claudia hat ebenfalls einen Blog und ist die Mutter von Jacqueline. Sie hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass wir überhaupt mit dem Bloggen angefangen haben.


Wozu schöne Schallplatten einfach im Regal verstauben lassen? Ich mag Schallplatten und ihre Bilder sehr gerne. Die Schallplatte von dem neuen Album von Adele habe ich Weihnachten von einem Freund geschenkt bekommen, worüber ich mich tierisch gefreut habe, denn die Musik von Adele geht bis ins Blut. Mir gefielen die Bilder der Schallplatte so gut, dass ich die gleich mit auf das Regal gestellt habe. 


Im rechten Abschnitt des Bildes seht ihr eine Kerze mit der Aufschrift ,,Beste Freundin der Welt". Wo Jacqueline für acht Monate nach Australien gegangen ist, hat sie mir eine kleine Kiste mit ganz vielen schönen Dingen gemacht, die an unsere Freundschaft erinnern und diese Kerze war ebenfalls da drin. Eins kann ich euch sagen: ,,Distance is no match for true friendship!''. Viele haben zu dem Zeitpunkt nämlich gesagt, dass viele Freundschaften durch so ein Auslandsjahr kaputt gehen, aber bei uns war das absolut nicht der Fall. Diese Entfernung hat uns eher noch mehr zusammen geschweißt! Eine Freundschaft ist ein Geben und Nehmen, wenn dies im Einklang ist, dann klappt es auch perfekt. Lasst euch also nichts einreden, falls eure beste Freundin oder Freund auch einmal ins Ausland gehen. Ihr seid für eure Freundschaft verantwortlich. Die ,,Schneekugel" mit den Eulen habe ich aus Australien mitgebracht bekomme! Ich hatte eine Phase, wo ich Eulen über alles geliebt habe! Die Kugel ist ein schönes Andecken aus Australien. Die Pandora Tasche ist aus Holland, wo ich mit Jacky damals einen schönen Tag verbracht habe. 



Das Parfum, welches den Alexander, den Fernsehturm aus Berlin zeigt, habe ich von meinem Bruder zum Abitur vor zwei Jahren bekommen und zack, ein Jahr später habe ich dann selbst in Berlin gewohnt.

Ich mag dieses Regal und die ganzen Erinnerungen.
Erinnerungen sind mir sehr wichtig, deshalb liebe ich es auch zu fotografieren.

Euch wünsche ich ein schönes Wochenende mit viel Sonne hoffentlich!
Vanessa


Samstag, 23. Juli 2016

Heiß auf Eis am Stiel? - Ab zu California Pops in Kreuzberg


Juhu! Die Klausurenphase wurde geschafft!
Endlich können wir wieder ein wenig Berlin unsicher machen, bevor es an das Arbeiten geht.


Wer mir über Instagram folgt wird in den letzten Tagen gesehen haben, dass ich mich des Öfteren in Kreuzberg aufgehalten habe. Da mein Bruder Geburtstag hatte, hat er mir einige coole Lokale dort gezeigt, denn die richtig versteckten Plätzchen kenne ich auch noch nicht. Weil es an diesem Tag sehr warm in Berlin war, hat er mich zu California Pops geführt und ich muss euch sagen, dass mich dieses Eis von den Socken gehauen hat!


Dort bekommt ihr selbstgemachtes veganes Sorbet oder Bio Milcheis in Form einer Schokolade am Stiel. Wo ich mit meinem Bruder dort war, hatte ich die Sorte weiße Schokolade und es zerfloss auf der Zunge wie Butter. Kurze Zeit hatte ich das Gefühl, als würde ich wirklich an einer kalten Schokolade naschen.


Gestern waren wir noch einmal da und diesmal war auch Jacky dabei. Ihr schmeckt das Eis genauso gut wie mir. Sie hatte Erdbeersorbet am Stiel und ich hatte Vanille-Erdbeer am Stiel. Es war so mega lecker! Auffindbar ist das leckere Eis in Kreuzberg. Nicht weit entfernt vom Schlesischen Tor. Am besten fahrt ihr einfach mit der U-Bahn bis zum Schlesischen Tor.


Die Auswahl an Sorten ist sehr groß! 
Sie reicht von Cheesecake-Cookies bis hin zur indischen Mango.
Ich denke es wäre auch auf jeden Fall etwas für euch! 
Genießt noch das Wochenende!

Vanessa


Sonntag, 17. Juli 2016

BIRTHDAY GIRL in Berlin - Wo ist der Zauber geblieben?


Huhu ihr Lieben,
Diese Woche war es so weit! Ich hatte am Montag den 11.07 Geburtstag!
Ich bin immer noch ganz aufgeregt, auch wenn es nicht mehr so ist wie als Kind. Wobei ich gestehen muss, dass es sich dieses Jahr in Grenzen hielt, da ich am anderen Tag eine Klausur geschrieben habe.
Als Kind fieberte ich immer gefühlt das ganze Jahr auf diesen Tag hin und Morgens, wenn ich aufgestanden bin, wartete unten in der Küche auf mich ein wunderschöner Geburtstagstisch.
Irgendwie ist dieser Zauber verflogen, denn ich wohne nicht mehr zu Haus und dementsprechend warteten keine Girlande, viele Geschenke und Luftballons auf mich, ABER! meine beste Freundin weiß wie sehr ich diesen ganzen ,,Kitsch" liebe und hat mich sehr überrascht. 


Als ich von der Uni nach Hause gekommen bin, erwartete mich dieser wunderschöne Geburtstagstisch mit Luftballons, Girlande, Kuchen und ganz viel Glitzer!  
Ihr wisst gar nicht, wie sehr ich mich darüber gefreut habe! Im Anschluss sind wir dann noch zum Griechen essen gegangen.


Am Freitag sind noch ein paar Freunde zu einem Spieleabend vorbeigekommen.
Ich mag es nämlich gemütlich und es war ein ziemlich witziger Abend.
Geprägt von Tabu XXL und Co.

Diese Woche war wirklich sehr schön! Die nächste ist wieder geprägt von Klausuren...Die Freude ist groß!
Euch wünsche ich einen schönen Sonntag! 

Vanessa

Sonntag, 26. Juni 2016

Big Berlin Fashion Show - Vorgeschmack auf die Fashion Week


Die Fashion Week kann kommen! 
Bald findet hier in Berlin wieder die Fashion Week statt un in der Piazza in der Mall of Berlin gab es schon einen kleinen Vorgeschmack.
 Bei der Big Berlin Fashion Show stellten renommierte Labels ihre neuen Kollektionen vor. 
Vertreten waren unter anderem die Marke von Karl Lagerfeld oder auch Rich & Royal.



Bei musikalischer Unterzeichnung präsentierten die Models die verschiedenen Kollektion.
Es war alles vertreten, von Bademode bis hin zum chicen Style.




Berlin tauch ein in die Welt der Mode!
Wir freuen uns auf die Fashion Week in Berlin.
Seid ihr schon einmal auf einer Fashion Week oder einem ähnlichen Event gewesen?

Vanessa

Sonntag, 12. Juni 2016

Blogger bei der Arbeit


Hallo ihr Lieben!
Die letzten Wochen waren ziemlich stressig bei uns.

In der Uni ist zur Zeit wieder die Phase gekommen, wo wir viele Präsentationen halten müssen oder Probeklausuren schreiben. Dementsprechend sind die Wochen voll, aber die letzten beiden Wochenenden hatten wir Besuch von zu Hause hier.
So ein Besuch von den Liebsten tut der Seele gut. 

Außerdem haben wir am Wochenende ein kleines Shooting für eine Tee Firma gehabt und während unserer Arbeit wurden wir fotografiert und diese Bilder möchten wir euch nicht vorenthalten. 




Wie geht es euch? Sind eure Wochen im Moment auch so voll?
Vanessa